Der Maler Raffael und der Reformator LutherEine Gegenüberstellung

Noch bevor Martin Luther seine theologischen und kirchenpolitischen Positionen formuliert, bilden sich unter Papst Julius II. bereits Grundlinien einer Reform heraus, die der Maler Raffaelo Sanzio in ein imposantes Bildprogramm umsetzt. Mit einer Gegenüberstellung der Zeitgenossen Luther und Raffael zeichnet der Schweizer Kirchenhistoriker Jean-Blaise Fellay SJ, zurzeit Oberer der Jesuitenkommunität in Villars-sur-Glâne bei Fribourg, ein Panorama jener Jahre.

Anzeige: Ich bin, wie Gott mich schuf von Sabine Estner und Claudia Heuermann

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 85,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,60 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden