500 Jahre Reformation, 50 Jahre Reformkonzil – und das Judentum

Das Reformationsjubiläum bringt erneut die Frage nach dem christlichen Verhältnis zum Judentum auf. Der Theologe und Judaist Christian M. Rutishauser SJ, zurzeit Provinzial der Schweizer Jesuiten in Zürich, gibt Einblicke in die evangelischen und katholischen Auseinandersetzungen mit der Frage und berichtet, dass die christlichen Bemühungen inzwischen auf großes Wohlwollen in neueren jüdischen Dokumenten treffen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden