Bossing: Wenn der Chef Mitarbeiter mobbt

Wenn der Chef Sie systematisch schlecht behandelt, drangsaliert und entwertet, kann es sich um Bossing handeln. Bei dieser speziellen Form von Mobbing schikaniert und benachteiligt ein Vorgesetzter seine Mitarbeiter. Erfahren Sie, wie Sie sich gezielt wehren.

Bossing
© Pexels

Linda S. arbeitet seit drei Jahren als Marketingexpertin bei einer Bank. Sie macht ihren Job gern und hat sich durch erfolgreiche Projekte einen Namen in der Firma gemacht. Ihr Chef geht in Pension und sein Nachfolger, jung und dynamisch, verspricht, frischen Wind ins Team zu bringen. Er verbreitet Aufbruchsstimmung.

Linda S. ist anfänglich begeistert. Doch sie wird stiller. Denn ihr neuer Chef entzieht ihr Projekte und gibt ihr immer mehr Verwaltungsaufgaben. Er stellt einen weiteren Marketingexperten an und setzt ihn Linda S. vor die Nase. Linda S. darf keine eigenen Entscheidungen mehr treffen und ist unterfordert. Sie ist unzufrieden und in der Folge unkonzentriert. Es unterlaufen ihr blöde Fehler. Ihr neuer Chef stellt sie an den Pranger. Linda S. weiß nicht mehr weiter und sieht sich nach einem neuen Job um.

Wenn der Boss Mitarbeiter mobbt

Bei der Geschichte von Linda S. handelt es sich um einen typischen Fall von Bossing. Ein Chef demotiviert und schikaniert seine Mitarbeiterin systematisch, weil er sein Team neu aufstellen will. Bossing ist eine besonders verzwickte Art von Mobbing. Denn, wenn der Mitarbeiter sich bei der nächst höheren Hierarchieebene beschwert, hat er oft schlechtere Karten als sein Chef. Zudem ist Bossing nur schwer beweisbar.

Bossing kann vorliegen, wenn der Chef einem systematisch und über einen längeren Zeitraum

  • unterfordernde Aufgaben gibt,
  • alle Außentermine streicht,
  • einen aus Arbeitskreisen und Projekten ausschließt,
  • Kunden wegnimmt,
  • Leistung nicht anerkennt oder anderen Zuschreibt,
  • das Aufgabengebiet massiv verändert,
  • vor anderen bloßstellt.

Das Gespräch suchen

Wichtig ist, dass Sie über Ihr Unwohlwein rechtzeitig das Gespräch mit Ihrem Chef suchen – auch wenn es schwerfällt. Lassen Sie nicht Gras über Sachen wachsen, die Sie stören oder belasten. Notieren Sie sich genau, was der Inhalt Ihrer Gespräche war: Ort, Zeit, beteiligte Personen und Inhalt des Gespräches. Sollten Sie nicht weiterkommen, wenden Sie sich an Personen in Ihrem Umfeld und suchen Sie sich Unterstützung bei

  • Kollegen
  • Betriebsrat
  • betriebsärztlichem Dienst
  • Sozialdienst
  • Gleichstellungsbeauftragten
  • oder Gewerkschaften.

Für Ihre individuelle Situation kann auch ein professioneller Berufs-Coach Ihnen den Rücken stärken.

Rechtliche Schritte gegen Bossing

Natürlich gibt es arbeitsrechtlich Möglichkeiten, gegen den Vorgesetzten oder das Unternehmen vorzugehen. Wenn zum Beispiel Ihr vertraglich vereinbartes Aufgabengebiet über die Hälfte verändert wird. Doch vor allen rechtlichen Schritten sollten Sie das Gespräch suchen. Denn bei einer rechtlichen Auseinandersetzung ist die Beweislage schwierig. Zudem vergiftet sich das Klima zwischen den Beteiligten. Sollten sämtliche Versuche Ihrerseits ins Leere laufen, dann erwägen Sie einen Jobwechsel.

Holen Sie sich einen Coach oder gezielte psychotherapeutische Hilfe und betrachten Sie die Situation zusammen mit außenstehenden Experten. Dies kann Ihnen helfen, sich mit Ihren allfälligen Schuld-, Angst- und Versagensgefühlen auseinanderzusetzen. So gelangen Sie zu neuer Kraft und Zuversicht. Dies ist wichtig, denn sonst tragen Sie dieses extrem belastende Mobbing-Ereignis weiter mit sich herum, auch in Ihren neuen Job. Indem Sie Ihre Ressourcen entdecken, gehen Sie gestärkt aus dieser Situation heraus. Sie gewinnen wieder Freude am Job und Selbstsicherheit im Umgang mit Ihrem neuen Chef und Ihren Kollegen.

Bücher zum Thema

Anständig führen. Acht Erfolgstugenden in Zeiten der Ungewissheit. Mit Streiflichtern aus der Praxis von A wie Achleitner bis Z wie Zetsche Schweinsberg, Klaus

Anständig führen

Klaus Schweinsberg

Kartonierte Ausgabe

9,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Artikel zum Thema

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis