Anzeige: Qualität in Kitas
Anzeige
Anzeige: Bistum Münster

Geschichten erfinden mit Kindern

Inhalt
Erscheinungstermin PDF: 2017
Bestellnummer PDF: D500591

Manchmal lauert ein Monster, dann und wann taucht eine Prinzessin auf und am Ende wendet sich alles zum Guten. Wie Sie mit Kindern Geschichten erfinden können, erfahren Sie in diesem  Themenpaket. Außerdem: Die Ergebnisse einer Studie, die der Frage nachgeht, wie Kinder – manchmal auch ohne Worte – erzählen.

Über dieses Paket

mein beruf.

Autoren/-innen

  • Behnke, Andrea

    Andrea Behnke

    Andrea Behnke schreibt Geschichten – wahre und erfundene. Sie hat Politikwissenschaft, Anglistik und Publizistik studiert. Seit Ende 1999 ist sie freiberufliche Autorin und Schriftstellerin. Sie arbeitet für Verlage, für den Hörfunk und für Non-Profit-Einrichtungen. Sie hat schon viele Kinderbücher veröffentlicht. www.andreabehnke.de

  • Farhan, Christine

    Prof. Christine Farhan

    Professorin für Literaturwissenschaft an der Universität Södertörn (Södertörns högskola) in Stockholm, Schweden.

  • Creutzburg, Katrin

    Katrin Creutzburg

    Sportwissenschaftlerin, M.A., Redakteurin bei kindergarten heute - Das Fachmagazin für Frühpädagogik. Verantwortlich für die Rubriken mein beruf. und meine perspektive.

  • Néri-Kaiser, Odile

    Odile Néri-Kaiser

    Erzählerin, Trainerin und fachliche Leiterin der internationalen, mehrsprachigen Erzählwerkstatt im „Haus der Geschichten“ am Elternseminar des Jugendamtes der Stadt Stuttgart. Als Erzählerin und Zuhörerin baut sie Brücken zwischen Menschen und Kulturen, gibt Fortbildungen zu den Themen „Erzählen im interkulturellen Kontext“, „Erzählkompetenz und -kunst“ und bildet Erzähler-Kinder aus. Die in Frankreich ausgebildete Lehrerin sammelt, erfindet und erzählt leidenschaftlich gern Geschichten.

Der Bildungsbereich Sprache

Kinder erarbeiten sich Sprache individuell in der Interaktion mit ihrer Umwelt. Fachkräfte unterstützen den Spracherwerb, indem sie gemeinsame Sprechanlässe im Alltag schaffen, die die Interessen und Fragen der Kinder aufgreifen.

Der Bildungsbereich Medien

Informations-, Kommunikations- und Unterhaltungsmedien sind schon im Alltag der Kinder all-gegenwärtig. Kinder brauchen deshalb altersgerechte und einfühlsam begleitete Medienerfah-rungen, um sich in den modernen Medienwelten orientieren zu lernen.