Anzeige
Anzeige: Mathe spielen: Impulse für die mathematische Bildung

Über diese Ausgabe

mein beruf.

  • Plus S. 8-15

    Wie sieht die Reggio-Pädagogik die Rolle der Erzieherin?

    Die Faszination der Reggio-Pädagogik ist ungebrochen. Zahlreiche Einrichtungen richten sich in ihrer Konzeption an den pädagogischen Leitsätzen der Reggio-Pädagogik aus, sie sind in die Bildungspläne mit eingeflossen, viele Fachkräfte bilden sich seit Jahren in der Reggio-Pädagogik fort. Was macht das Besondere von Reggio aus? Die Autorin resümiert nach einer Begegnung vor Ort über das Rollenverständnis von Erzieherinnen.

  • Gratis S. 22-25

    Sich vom Stress nicht stressen lassen

    Arbeiten in Kita und Kindergarten bringt immer wieder auch Stress mit sich. Die innere und äußere Balance zu halten und Strategien zur Stressbewältigung zu kennen und zu entwickeln, ist hilfreich für alle Beteiligten.

  • Plus S. 30-31

    Hygienepläne erstellen, umsetzen und dokumentieren

    Unter dieser Rubrik erhalten Sie Informationen zu wichtigen Rechtsfragen im Kita-Alltag. Diese mit dem pädagogischen Handeln in Einklang zu bringen, erfordert die bewusste Auseinandersetzung im Team. Hier informiert die Autorin über die juristische Sicht.

  • Plus S. 38-39

    BildungsangeboteKleinstkinder in der Wasserwerkstatt

    Die meisten Kinder planschen gerne und entwickeln dabei bereits konkrete naturwissenschaftliche Fragestellungen. Eine Kinderkrippe hat das Spielen mit dem Wasser aufgegriffen und das Bad zum Forscherraum gemacht.

meine praxis.

Autoren/-innen