Rückenwind für die ArbeitElternbefragungen bringen Erzieherinnen voran

Je besser der Dialog mit den Eltern gelingt, desto „runder“ läuft es in der Einrichtung. Elternbefragungen sind dabei ein effektives Instrument.

Der Beitrag in 150 Wörtern

  • Elternbefragungen sind ein effektives Instrument, das Wissen und Wollen aller Eltern zu erfassen und als wichtige Ressource zu nutzen. Eine Befragung kann genau die Informationen liefern, die als Grundlage für die Qualität der eigenen Arbeit unabdingbar sind.
  • Indem eine Befragung den Eltern die Möglichkeit gibt, sich anonym, strukturiert und mit Bedenkzeit zu äußern, führt sie zu mehr Offenheit und Verständnis zwischen Eltern und Team und somit letztlich zu einer höheren Zufriedenheit auf beiden Seiten.
  • Eltern sind dann für das Team eine wertvolle Informationsquelle, wenn dort eine grundsätzliche Offenheit besteht, die eigene Arbeit zu hinterfragen und gegebenenfalls zu verändern, und wenn in der Einrichtung eine Lernumgebung vorherrscht, in der jede Mitarbeiterin legitime Spielräume hat auszuprobieren, ob es auch anders geht.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,95 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

61,90 € für 10 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl.MwSt., zzgl. 11,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden