Geschlechtsidentität oder Geschlechtserleben

Aspekte der Identität, die als mit dem Geschlecht verbunden erlebt werden, also mit dem subjektiven Gefühl oder Erleben von sich selbst als Angehörige*r eines Geschlechts.