Ästhetische Bildung

"Ästhetische (griech. aisthesis = sinnliche Wahrnehmung) Bildung ist die Entwicklung und Differenzierung der Wahrnehmung und damit mehr als die Beschäftigung mit dem Schönen und der Kunst. In der ästhetischen Bildung geht es um die Ausbildung von Wahrnehmungsfähigkeiten und damit um die Arbeit mit den Sinnen, und zwar mit dem Ziel, den Kindern die aktive Aneignung und Verarbeitung ihrer Umwelt zu ermöglichen. [...] Durch das Spiel und die Gestaltung sammeln die Kinder ästhetische Erfahrungen. [...] Durch die ästhetische Bildung "be-greifen" die Kinder die Welt."