Haltungen, die verbindenTapferkeit

Tapferkeit als Tugend: das heißt Mut haben, sich dem Leben mit seinen Unwägbarkeiten zu stellen und sich dabei für das Gute einzusetzen. Es bedeutet, standhaft sein, aber auch um seinen Stand im Leben zu kämpfen, mit dem Risiko, selber verletzt zu werden oder Niederlagen zu erleiden.

Tapferkeit
© Suppaluck Rainy

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 64,20 € für 12 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 10,80 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 52,80 € für 12 Ausgaben pro Jahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden