Anzeige
Anzeige: Fastenumfrage

Über diese Ausgabe

Lebenskunst

  • Plus S. 2

    Symbole tiefer verstehenDas Taufbecken

    Heute ist es häufig nicht leicht zu entdecken im Kirchenraum. Aber in der christlichen Tradition spielt das Taufbecken eine wichtige Rolle. In frühen Zeiten wurde am Ufer eines Flusses getauft (Apg 8,36-38). Dann baute man eigene, für die Taufe bestimmte Gebäu- de neben der Bischofskirche, die Baptisterien. Später wurden die Taufbecken in den Kirchenraum integriert.

  • Plus S. 3

    ForumLebensfragen 02/2021

    Wie kann ich Vertrauen lernen, wenn ich als Kind weder vom Vater noch von der Mutter Urvertrauen erfahren habe?
    Immer wenn ich meine alten Eltern besuche, fahre ich mit der Angst nach Hause, sie irgendwann durch den Tod zu verlieren.

  • Plus S. 4-5

    Leben als WandelWenn die Eltern älter werden

    Wie können wir damit umgehen, wenn Vater und Mutter mit den Jahren schwächer und bedürftiger werden? Oder gar mit ihrem Tod? Oft tauchen Ängste auf, Halt und Zusammenhalt in der Familie schwinden, Geschwister streiten sich. Und das eigene Leben verändert sich, etwa dann, wenn die Eltern pflegebedürftig sind. Der Wandel der Eltern-Kind-Rollen kann eine Chance sein, für mich selbst und für den Kreis der Geschwister.

Spiritualität

  • Plus S. 6-7

    Lob der SchöpfungWem gehört die Erde?

    Für den Dichter und Liedtexter Arnim Juhre war die Bewahrung der Schöpfung ein großes Anliegen, das er in vielen seiner Texte anspricht.

  • Plus S. 8-9

    BegegnungenGaben nicht vergeuden

    Ins Kloster ging sie, weil sie ihren Glauben in Gemeinschaft leben wollte. Im Gespräch mit Rudolf Walter erläutert Sr. Philippa Rath, was sich im Blick auf die kirchliche Situation in ihrer Wahrnehmung seither verschoben hat.

  • Plus S. 10

    Menschen und BücherLiturgie als Geheimnis

    Der Benediktiner Odo Casel (1886– 1948) prägte maßgebend die liturgische Erneuerung, die von der Abtei Maria Laach ausging und im II. Vatikanum gebührende Anerkennung fand. Seine Theologie nennt man Mysterientheologie.

Autoren/-innen