LebensfragenForum

"Ich war neulich in der Heimat meines alten Vaters in Ostpreußen. Mir kamen die Orte so vertraut vor: als ob ich schon einmal da war. Und ich fühlte mich mit meinem Vater tief verbunden. Ist das möglich, dass ich in mir die Erinnerungen meines Vaters an seine Heimat trage?" "Wenn ich allein und unbeschäftigt bin, tauchen in meinem Inneren oft Bilder auf, die ich im Fernsehen gesehen habe: Das Bild des toten Flüchtlingskindes am Strand, Bilder von Gewalt und Terror, von ausgebombten Städten, von Gesichtern voller Schmerz und Trauer."

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 54,60 € für 12 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 9,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden