ForumGebrochene Versprechen und Traumdeutung

"Mein Mann hatte Krebs. Wir haben ihm versprochen, dass wir ihn nach Hause holen, damit er daheim sterben kann."
"Ich arbeite in einem Krankenhaus. In meinen Träumen sehe ich immer wieder eine Schlange, wie sie ihr Maul aufsperrt."

Lebensfragen 8/2015
Was ein Traum Ihnen sagen möchte? Ihre Seele weiß es. Trauen Sie Ihrem Gefühl.© olly - fotolia.com

Mein Mann hatte Krebs. Wir haben ihm versprochen, dass wir ihn nach Hause holen, damit er daheim sterben kann. Wir hatten alles für Freitagnachmittag geplant und vorbereitet. Doch am Freitagmorgen ist er gestorben. Ich mache mir Vorwürfe, dass ich ihm gegenüber mein Versprechen nicht gehalten habe und komme darüber nicht zur Ruhe.
Sie haben alles getan, um Ihren Mann daheim sterben zu lassen. Aber er ist Ihnen mit dem Sterben zuvorgekommen. So sollten Sie sich jetzt keine Schuldgefühle machen. Ihr Mann ist jetzt bei Gott, im Frieden mit sich selbst und mit Ihnen. Er macht Ihnen keine Vorwürfe. Und sich selbst sollen Sie auch keine Vorwürfe machen. Manche Menschen wünschen sich die Gemeinschaft der Familie, in der sie getrost sterben können. Aber manche wählen sich auch den Augenblick aus, in dem niemand anwesend ist. Es ist deren Entscheidung, die wir einfach respektieren sollen. Es war seine Weise zu sterben. Nehmen Sie jetzt Abschied von Ihrem Mann. Überlegen Sie sich, was er Ihnen mit seinem Leben und Sterben sagen wollte und was er Ihnen jetzt mit auf den Weg geben möchte. Er möchte sicher nicht, dass Sie sich Vorwürfe machen. Er möchte, dass Sie antworten auf seine Botschaft.

Ich arbeite in einem Krankenhaus. In meinen Träumen sehe ich immer wieder eine Schlange, wie sie ihr Maul aufsperrt. Ich bekomme dann Angst davor, dass sie mich verschlingen könnte. Wenn Träume auch eine spirituelle Botschaft haben: Was will Gott mir durch solche Träume sagen?
Ich kann Ihnen keine absolut richtige Deutung Ihres Traums geben. Ich kann Ihnen nur meine Überlegungen und Assoziationen anbieten. Schlangen als Traumsymbol können für die Sexualität, für psychische Energie oder den Instinktbereich stehen. Manchmal stehen sie aber auch für eine vereinnahmende Kraft, etwa für die Mutter, die mich verschlingen möchte. Mir scheint, dass dieser zweite Aspekt zutreffender sein könnte. Fragen Sie sich also, ob Ihre Mutter vereinnahmende Tendenzen hat. Und wenn Sie bei der Mutter nichts erkennen, dann fragen Sie sich nach Institutionen, für die ja auch oft das Symbol der Mutter stehen kann. Möchte Sie das Krankenhaus, in dem Sie arbeiten, verschlingen? Sehen Sie das Krankenhaus wie eine Mutter, deren Erwartungen Sie erfüllen wollen und die immer neue Erwartungen an Sie stellt? Dann wäre der Traum eine Mahnung, sich besser abzugrenzen und die eigenen Grenzen zu schützen. Lassen Sie diese Fragen auf sich wirken. Aber dann trauen Sie dem eigenen Gefühl Ihrer Seele. Ihre Seele weiß, was Ihnen der Traum sagen möchte. Meine Gedanken sind nur Anregungen. Und nur die Gedanken, die in Ihrer Seele Resonanz finden, sollten Sie weiter verfolgen.

Der einfach leben-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen einfach leben-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.