Eifersucht kann bitter sein – und gut werdenEmotionen

Neidisch können wir auf alle Menschen sein, die etwas haben, was uns fehlt. Hingegen sprechen wir von Eifersucht nur dann, wenn es um einen einzelnen, geliebten Menschen geht: Ich bin eifersüchtig auf meinen Mann. Ich habe Angst, dass er sich auf eine andere Frau einlässt. Ich bin eifersüchtig, wenn er bei anderen Frauen beliebt ist. Umgekehrt wird der Mann oft eifersüchtig auf seine Frau, wenn sie von Männern bewundert wird. Eifersucht gibt es in der Ehe und in der Freundschaft.

Eifersucht kann bitter sein - und gut werden
Liebe braucht das Vertrauen in den anderen. Wenn ich kontrolliere, töte ich die Liebe ab.© Photocreo Bednarek - fotolia.com

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 54,60 € für 12 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 9,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden