Kirchen in UngarnGrundstrukturen der katholischen und calvinistischen Kirchen in Ungarn

Nach der letzten Volkszählung (2011) erklärten sich 3,87 Millionen Bürger als katholisch (0,18 davon griechischer Ritus); 1,15 als Calvinisten, 0,21 als Lutheraner, 0,01 als Juden. Dies entspricht 39 % der Gesamtbevölkerung, die sich als Katholiken bekennen; 11,6 % der Bevölkerung sind Calvinisten. Eindeutig konfessionslose Personen machen 18,2 % aus, während 27,2 % auf die jeweilige Frage nicht geantwortet haben. Dies könnte auf eine gewisse Latenzzeit der Religionszugehörigkeit hindeuten.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

87,60 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 59,60 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 4,20 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden