Kirche nah bei den Menschen - der Umstrukturierungsprozess im Bistum MünsterGrundlagen - Realitäten - Herausforderungen

Zusammenfassung

Im Bistum Münster findet seit dem Beginn des 21. Jahrhunderts ein Umstrukturierungsprozess statt, in dessen Verlauf die Anzahl der Pfarreien reduziert und durch Zusammenführungen neue Kirchengemeinden gegründet werden. Dieser zunächst als Strukturreform angestoßene Veränderungsprozess führt nun im Nachgang auch zu einem Prozess der pastoralen Entwicklung, mit all den Brüchen und Widersprüchen, die in dieser Reihenfolge begründet liegen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

6,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

83,60 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 71,60 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 4,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden