U. L. F. von Guadalupe – Anthropologische und pastorale Implikationen einer Mariophanie

Zusammenfassung

Die Marienerscheinungen im mexikanischen Guadalupe haben die größte Massenbekehrung der Kirchengeschichte ausgelöst. Die Forschung zum Bild der Gottesmutter eröffnet wichtige Perspektiven für die theologische Anthropologie und die Pastoral. Aufgeschlüsselt werden sie im Anschluss an Papst Franziskus.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

6,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

94,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 71,60 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 3,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden