»Consolatrix affictorum« – Miteinander auf dem Wallfahrtsweg zu »Maria, Trösterin der Betrübten«

Zusammenfassung

Wallfahren bzw. Pilgern ist seit jeher ein Element des Christentums und auch anderer Religionen. Immer wieder machten und machen sich Menschen »auf den Weg«, die eigene Vertrautheit zumindest für eine gewisse Zeit zu verlassen. So entwickelten sich auch unterschiedliche Wallfahrtspraktiken in unserer Gemeinde, von denen ich im folgenden Beitrag eine konkret beschreibe.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

6,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

94,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 71,60 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 3,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden