Maria – Ein Thema für die Praktische Theologie?

Zusammenfassung

Maria ist natürlich ein Thema für die Praktische Theologie. Ausgehend von Erinnerungen an den Maialtar der Kindheit werden die damit einhergehende ›anamnestische Kompetenz‹, der ›gründende Bruch des Ostereignisses‹ und ›unterschiedliche Modi der Verarbeitung von Wirklichkeit‹ auf den Diskurs über Maria bezogen. Am Ende steht die Einladung zur Entwicklung neuer Sprachspiele, um marianische Theologie anschlussfähig zu halten.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

6,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

94,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 71,60 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 3,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden