Heike SpringhartDie erste in Baden

© Foto: picture alliance/dpa | Christoph Schmidt

Genau 50 Jahre nachdem in Baden die erste Frau ins Pfarramt gekommen ist, hat diese Evangelische Landeskirche mit Heike Springhart (Foto) jetzt erstmals auch eine Bischöfin. „Kirche muss in den entscheidenden Momenten des Lebens für die Menschen da sein“, sagt die 47-Jährige, die zuletzt Pfarrerin in Pforzheim war. Ein Lebensthema sei für sie „der verwundbare Mensch“. Dies ist auch der Titel ihrer Habilitation, in der es um „Sterben, Tod und Endlichkeit im Horizont einer realistischen Anthropologie“ geht.

Fünf Jahrzehnte hat es bis zur ersten (evangelischen) Bischöfin gebraucht. Was wird in weiteren 50 Jahren sein, christlich, kirchlich, ökumenisch? 

Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.