Altarbild in der Sankt-Clemens-Kirche in DrolshagenMaria in Jeans und Schlabberpulli

© Foto: picture alliance / Rolf Vennenbernd

Auf den ersten Blick würde sie wohl niemand erkennen: Maria auf einer Trittleiter, Thomas mit freiem Oberkörper und die heilige Veronika als moderne Bildhauerin. Das neue Altarbild der Sankt-Clemens-Kirche in Drolshagen irritiert. Darf man Heilige so zeigen? Der Gemeindepfarrer Markus Leber ist überzeugt: Man darf. „Maria ist doch nicht in Nazareth mit Krönchen herumgerannt. Sie war eine normale Frau.“ Jedenfalls auf den ersten Blick.

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.