Zur Zukunftsfähigkeit der Krankenhausseelsorge in DeutschlandWho cares?!

Rund 2.400 Menschen der Katholischen und Evangelischen Seelsorge sind tagtäglich in Deutschlands Krankenhäusern unterwegs – viele davon auch nachts. Denn: Leben und Sterben passieren 24 Stunden am Tag und nicht nur zu klassischen Bürozeiten. Empirische Untersuchungen sind in der (Krankenhaus-) Seelsorge immer noch eine Ausnahme. Die in diesem Beitrag skizzierten Herausforderungen gründen auf den Ergebnissen einer bundesweiten Befragung der Diözesanverantwortlichen für die Krankenhausseelsorge der deutschen (Erz-)Bistümer im Sommer 2019.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte + 3 Hefte digital 0,00 €
danach 60,50 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,55 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden