Warum Sternsingen ohne Segen „segenslos“ wäreSegen bringen, Segen sein

Sie singen, segnen und sammeln, und ihre Zeichen an der Haustür sind zum allgemeinen Kulturgut in Deutschland geworden. Wer bei deutschen Spielfilmen und Krimis genau hinschaut, entdeckt im Hintergrund oft Haustüren mit den Schriftzeichen 20 * C + M + B + 17. Während andere religiöse Zeichen aus der Öffentlichkeit verbannt werden, ist der Segensschriftzug, den die Sternsinger anschreiben, scheinbar ein sympathisches Merkmal, das „problemlos“ gefilmt werden kann.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte digital + 3 Hefte 0,00 €
danach 56,65 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden