Ottmar Fuchs

Was empfinden Sie als Ihre Stärke?
Hatte noch nie Langeweile

Was stört Sie an sich selbst?
Zeitnot

Welche Eigenschaft schätzen Sie bei anderen Menschen?
Herzlichkeit

Welche Eigenschaft stört Sie bei anderen Menschen?
Arroganz

Wer hat Sie stark beeinflusst?
Teresia von Avila
Helmut Merklein

Welche Theologie fasziniert Sie?
Thomas Freyer

Welche Bibelstelle gibt Ihnen (heute) Kraft für den Alltag?
„Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, … weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die uns gegeben ist in Christus Jesus …“ (Röm 8,38-39)

Was ärgert Sie an der Kirche?
Selbstruhm

Was wünschen Sie der Kirche?
Verwundbarkeit

Was wünschen Sie sich von der Kirche?
Freiheit

In welchen Momenten empfinden Sie tiefes Glück?
Unbeschadet dass ich allen Menschen Gutes wünsche, empfinde ich Glück, wenn es denen, die ich gern habe, gut geht und mir mit ihnen.

Wie lautet Ihr Lebensmotto?
Es geht nichts verloren.

Für welche Hobbys nehmen Sie sich Zeit?
Kurze harte Berggänge (jeden 2., mindestens 3. Tag ca. 1,5 Stunden)

Wer ist Ihr Lieblingsschriftsteller?
Rose Ausländer

Welche Musik bevorzugen Sie?
„Romantik“ (quer durch Epochen und Stile)

Von welchem Leben träumen Sie heimlich?
Haus am Meer mit großer Bibliothek

Was möchten Sie im Leben erreichen?
Menschen gerecht werden

Anzeiger für die Seelsorge-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter des Anzeiger für die Seelsorge abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.