Die Einsamkeit der SelbsttötungWirklich gesehen werden

Die ethische Frage nach dem Suizid muss in jeder Zeit neu verhandelt werden. Jan Opielka unternimmt einen Streifzug durch die Philosophiegeschichte von der griechischen Antike bis ins moderne Europa. Im Fokus der Debatten stand stets die Definition und Bewertung von „Freiheit“, „Schuld“ und „Verantwortung“. Der Autor lebt im polnischen Gliwice und ist freier Journalist und Publizist für deutsche und polnische Medien.

Anzeige: Ich bin, wie Gott mich schuf von Sabine Estner und Claudia Heuermann

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 85,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,60 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden