AntisemitismusDas nächste Kapitel

Michael Mertes, Europastaatssekretär a.D. des Landes Nordrhein-Westfalen, differenziert zwischen verschiedenen Antisemitismen. Nach einem historischen Überblick be-nennt er moderne Auswüchse rechtsextremer, radikalislamischer oder linker Judenfeindlichkeit und Vorurteile. Dabei verschwimmen oft die Grenzen zwischen Antizionismus und Antisemitismus. Seit der Entstehung Sozialer Medien – und auch seit der Corona-Pandemie – lassen sich neue Vorgehensweisen und Muster von antisemitischen Ideologen ausmachen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 74,40 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,30 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 70,80 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden