Lob der TheologieKarl Rahner SJ zu Ehren

Joseph Doré, emeritierter Erzbischof von Straßburg und Ehrendekan (doyen honoraire) der Theologischen und Religionswissenschaftlichen Fakultät des Institut Catholique in Paris, würdigt das Werk des großen Jesuitentheologen Karl Rahner SJ (1904-1984). Anlass ist die Präsentation des neunten französischen Bandes des Œuvres von Karl Rahner, einer Parallelausgabe zu dessen Sämtlichen Werken, die auf Deutsch im Verlag Herder bis 2018 herausgegeben wurden. Rahner war der französischen Theologie eng verbunden, hat dort wichtige Impulse erhalten und auch selbst verschiedene Arbeiten etwa zu Heidegger, zur Bußgeschichte oder zur Mariologie zu-erst auf Französisch veröffentlicht. Albert Raffelt übersetzte diesen Beitrag von Erzbischof Doré aus dem Französischen.

Anzeige: Ich bin, wie Gott mich schuf von Sabine Estner und Claudia Heuermann

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 85,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,60 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden