Verletzliche LiebeDie kirchliche Sexualmoral von innen erneuern

Sexualmoralische Themen galten für Theologie und Kirche lange als heißes Eisen. Katharina Westerhorstmann, derzeit Gastprofessorin an der University of Notre Dame (USA), lehrt Moraltheologie in Bonn. Sie zeichnet die Entwicklungen einer „Theologie der Liebe“ seit dem Zweiten Vatikanum nach und wirbt für eine Verkündigung ohne Verurteilung und Selbstgerechtigkeit.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,30 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden