Suizidalität bei DemenzHäufigkeit, medizinethische Aspekte und Behandlungsmöglichkeit

Suizidgedanken spielen auch bei Menschen mit Demenz eine Rolle. Der Autor untersucht Möglichkeiten und Grenzen in Prävention und Behandlung der Betroffenen. PD Dr. Haupt hat eine Praxis für Psychiatrie und Psychotherapie in Düsseldorf und lehrt an der Heinrich-Heine-Universität.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,30 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden