Stille ohne MaßDichtung an der Grenze der Wörter

Wie geht religiöse Sprache? Wie ist zu sprechen angesichts einer Wirklichkeit, vor der man nur maßlos schweigen kann? Christian Lehnert ist Dichter und Theologe. Er leitet das liturgiewissenschaftliche Institut der Universität Leipzig. Der Text ist ein Vortrag, den Lehnert am 30. Januar 2019 an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main gehalten hat.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 71,40 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden