Die Zukunft der Ökumene – anders oder gar nichtFünf Vorschläge anlässlich des Reformationsjubiläums

Auf die Polarität zwischen emotionaler Nähe und kühler Distanzierung im ökumenischen Dialog, gerade im Reformationsgedenkjahr 2017, macht Michael Seewa ld, Professor für Dogmatik und Dogmengeschichte an der Universität Münster, aufmerksam. Er unterbreitet fünf Vorschläge für die zukünftige Gestaltung dieses Dialogs.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden