Laterne aus KleisterpapierLichter-Eule

Beim Laternenumzug leuchten die Augen der putzigen Eule in der Dämmerung. Im Garten oder im Kinderzimmerfenster aufgehängt, macht sich die Eule aber auch sehr gut.

Laterne aus Kleisterpapier: Lichter-Eule
© Sabine Lohf

Das brauchen Sie:

  • einen Luftballon
  • einen quadratischen Karton
  • etwas Karton für die Flügel
  • einen Pappteller
  • Teelichter
  • Krepppapier (schwarz, weiß, gelb)
  • Transparentpapier (orange, gelb)
  • gelben Tonkarton für Füße und Schnabel
  • Zeitungspapier
  • Farbe zum Bemalen (z. B. Braun oder Grau)
  • Kleister
  • Gefäß zum Anrühren
  • Pinsel
  • Klebstoff
  • Klebestreifen
  • Messer
  • Schere
  • dünnen Draht
  • vielleicht noch zwei Federn für die Ohren

So wird's gemacht:

    Zurück Weiter

    kizz Newsletter

    Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.