Basteln mit SchuhkartonsZwergenmurmelspiel

Dieser kleine Wicht ist äußerst gefräßig. Am liebsten mag er blaue Murmeln. Aber er nimmt auch Murmeln in jeder anderen Farbe, falls einmal keine blauen mehr da sind.

Basteln mit Schuhkartons: Zwergenmurmelspiel
© Sabine Lohf

Zum Basteln braucht man:

  • Schuhkartondeckel
  • Tonpapier
  • Farben und Pinsel
  • Watte
  • Klebstoff
  • Cutter
  • Schere
Basteln mit Schuhkartons: Zwergmurmelspiel
Foto: Sabine Lohf

So wird's gemacht:

  1. Zuerst wird der Deckel von innen mit Farben angemalt. Während die Farbe trocknet, kann man schon einmal die Umrisse des Wichts auf Tonpapier zeichnen.
  2. Gesicht und Hände aus dem rosa Papier, Mütze und Pullover aus rotem Papier, Hose aus blauem Papier ausschneiden, außerdem noch eine gelbe Schleife und schwarze Schuhe.
  3. Alle Teile in den Kartondeckel kleben. Mit dem Cutter einen großen Mund mitten in das Wichtelgesicht schneiden. Den Mund rot umranden. Und dann noch Nase und Augen in das Gesicht malen. Seitlich neben die Mütze ein paar Wattehaare kleben.
  4. Jetzt noch unten in den Deckelrand eine Öffnung für die Murmeln schneiden.

Zum Spielen den Deckel etwas schräg aufstellen und versuchen, mit den Murmeln in den Mund zu treffen. Wer schafft es, den Wicht mit den meisten Murmeln zu füttern?

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.