Medien spezialBücher, die Laune machen

Sedláčková, J./Konečná, M. (2024):
So bunt ist die Natur.
Bielefeld: CalmeMare.
€ 25–, ISBN 978-3-948877-49-1,
ab 4 Jahre

Moosgrün, Erdbeerrot, Rehbraun – die Farbpalette der Natur ist unendlich faszinierend. So bunt ist die Natur zeigt die Farben von Pflanzen und Tieren auf großformatigen Doppelseiten. Was ist gelb? Eine Sonnenblume, ein Küken, aber auch der Bauch der Kohlmeise. Selbst Rosa (Kirschblüten, Flamingo) und Lila (Lavendel, Aubergine) sind vertreten. Es gibt jede Menge grüne Pflanzen, doch grüne Tiere? Und was ist mit grauen Pflanzen? Ob Zitronen-, Kanarien- oder Goldgelb – die unterschiedlichen Farbnuancen sind jeweils auf den Doppelseiten in Farbpunkten aufgereiht. Wer findet die dazu passenden Früchte, Tiere, Pflanzen oder Mineralien? In diesem Wimmel-Sachbuch gibt es viel zu sehen, zu bereden und Unbekanntes zu entdecken.
Allein das Ansehen von Naturbildern hat positive Effekte auf die Psyche. Ein Grund mehr, dieses informative und bunte Bilderbuch mit den Kindern zu betrachten – und das immer wieder. (BB)

Eland, E. (2020):
Anleitung zum Glücklichsein.
München: Carl Hanser.
€ 10,–, ISBN 978-3-446-26610-0,
ab 3 Jahre

Ja, wo ist es denn, das Glück? Auf dem Regal, im Baumhaus, beim Eisessen  – oder steckt es in einer Umarmung, einem Abenteuer oder einem ausgelassenen Spiel? Manchmal ist es da – und manchmal scheint es weit weg zu sein. Auch wenn wir versuchen, das Glück zu finden, es mitzunehmen oder zu beschützen, macht es allem Anschein nach eher das, was es will. Die Botschaft des Buches Anleitung zum Glücklichsein wird am Ende deutlich: Das Glück liegt in dir. Die niederländische Autorin und Illustratorin Eva Eland lebt in Cambridge in England. Sie wurde im Jahr 2020 mit dem Klaus Flugge Prize ausgezeichnet, der an Nachwuchskünstler:innen in der Kinderbuchillustration vergeben wird. Nach „Gebrauchsanweisung gegen Traurigkeit“ ist „Anleitung zum Glücklichsein“ ihr zweites Buch, das bereits in mehreren Sprachen erhältlich ist, unter anderem in Englisch, Niederländisch, Französisch, Italienisch, Japanisch und Polnisch. (HW)

Donnelly, P. (2023): Natürlich gibt es Dodos! Wir haben uns nur verkleidet. Köln:
Baumhaus.
€ 15,–, ISBN 978-3-8339-0800-2,
ab 4 Jahre

Dodos sind ausgestorben? Großer Irrtum! Tatsächlich scheuen sie nur das Rampenlicht und sind undercover unterwegs  – mit Pelikanschnabel-Attrappen, Pinguin-Anzügen oder auf Stelzen, um als Vogel Strauß durchzugehen. Und sie sind bei Weitem nicht die einzige Tierart, die sich unerkannt noch immer in der Tierwelt tummelt. Da sind Mammuts, die sich das Fell rasieren, um als Elefanten durchzugehen, und Säbelzahntiger, die sich zur Tarnung einen Schnurrbart wachsen lassen. Sogar einen als Zahnarzt verkleideten Velociraptor gibt es zu bestaunen … Paddy Donnelly hat mit Natürlich gibt es Dodos! Wir haben uns nur verkleidet ein witziges, optimistisches Bilderbuch über ausgestorbene Tiere geschrieben. Kinder ab 4 werden viel Freude daran haben, die Tarnungen und Verkleidungen aufzudecken. Gleichzeitig erfahren sie ganz nebenbei, welche Tierarten in der Vergangenheit die Erde besiedelten und warum sie ausgestorben sind. (SR)

Der Newsletter für Erzieher:innen und Leitungskräfte

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter zum kindergarten heute Fachmagazin und/oder Leitungsheft abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten.
Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.