Sambia

Sambia versteht sich als „christliche Nation“; der christliche Glaube (Anteil der Katholiken an der Bevölkerung: rund 21 Prozent bei 75 Prozent Protestanten) ist so etwas wie eine „dritte Kraft“, welche einerseits mittels der christlichen Botschaft von der Ebenbildlichkeit des Menschen eine Überzeugung von der gleichen Würde und daraus folgenden menschenrechtlichen Grundansprüchen zu Gehör bringt, andererseits aber über eine weitverzweigte pastorale Präsenz den Menschen und den von ihnen gelebten kulturellen Traditionen nahe ist.

(Stand: Oktober 2015)