Deus caritas est

Zusammenfassung: Unter dem Titel „Deus caritas est (lateinisch: „Gott ist die Liebe“) erschien am 25. Dezember 2005 das erste Lehrschreiben Papst Benedikts XVI. Es handelt sich um die erste von drei Enzykliken des Papstes. Im ersten Teil behandelt der Papst die Liebe Gottes zum Menschen, die Antwort des Menschen auf diese Liebe und die Liebe zwischen Menschen. Als deren Hochform sieht Benedikt XVI. die eheliche Liebe. Der zweite Teil ist der christlichen Nächstenliebe gewidmet.