Hans-Ludwig Kröber

 
Kröber, Hans-Ludwig
Hans-Ludwig Kröber

Hans-Ludwig Kröber, geboren 1951 und aufgewachsen im lutherisch geprägten Bethel, ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Er habilitierte sich 1989 in Heidelberg und war von 1996 bis 2016 Direktor des Instituts für Forensische Psychiatrie der Charité Berlin. Er ist Mitherausgeber des fünfbändigen Handbuchs der Forensischen Psychiatrie, Gutachter in zahlreichen Strafverfahren und seit 2004 auch für die Deutsche Bischofskonferenz, unter anderem als Mitautor der Leygraf-Studie 2012 (www.dbk.de/fileadmin/redaktion/diverse-downloads/Dossiers_2012/2012_Sex-Uebergriffe-durch-katholische-Geistliche_Leygraf-Studie.pdf)

Artikel