Anzeige
Anzeige: Schuld und Verantwortung

Gerd Müller

 
Müller, Gerd
Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Gerd Müller (geb. 1955) ist promovierter Politikwissenschaftler und CSU-Politiker. Von 1989 bis 1994 war er Abgeordneter des Europäischen Parlaments. Seit 1994 ist Müller Mitglied des Deutschen Bundestages für den Wahlkreis Oberallgäu. Seit 2005 gehört er als Parlamentarischer Staatssekretär der Bundesregierung an. Seit Dezember 2013 ist er Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Müller ist katholisch, verheiratet und hat zwei Kinder.

Artikel