Anzeige
Joachim Gauck: Toleranz: einfach schwer

Andreas Wollbold

 
Wollbold, Andreas
Andreas Wollbold, Theologe Foto: privat

Andreas Wollbold (geb. 1960) ist seit 1984 Priester der Diözese Trier und seit 2003 Professor für Pastoraltheologie an der Universität München. Studien in Rom, Trier, Poona, München und Notre Dame (USA). Lizenziat in Theologie und patristischen Wissenschaften (Rom 1986), Promotion (Trier 1993), Habilitation (Freiburg 1997), Professor für Pastoraltheologie und Religionspädagogik in Erfurt (1997 bis 2003). Seelsorgetätigkeit in verschiedenen Pfarreien und in der Kategorialseelsorge. Zahlreiche Veröff entlichungen, zuletzt: „Pastoral mit wiederverheirateten Geschiedenen“, Regensburg 2015.

Artikel

Verlagsangebot

Bücher : Andreas Wollbold auf Herder.de

Über die Bücher von Andreas Wollbold informiert Sie der Verlag auf der Herder-Autorenseite: Jetzt weiterstöbern.