Einfach da sein vor GottWie wir leben wollen

Die Anbetung als betende Verehrung Gottes ist ein Urakt jeder Religion. Sie hat keine Absichten, will nicht irgendetwas von Gott erbitten. Sie drückt ein tiefes Verständnis von Wirklichkeit aus: Ich falle vor Gott nieder, weil Gott Gott ist. Ich bin von ihm ergriffen, ganz und gar erfüllt von ihm.

Einfach da sein vor Gott
Wenn wir vor dem Geheimnis Gottes niederfallen, sind wir wirklich angekommen. Dann wird es ruhig in unserer Seele.© jiduha - fotolia.com

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 54,60 € für 12 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 9,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden