KlösterweltenBegegnungen. Thomas Sterba im Gespräch

Nicht nur auf dem Buchmarkt, als touristische Sehenswürdigkeit oder als „Kloster auf Zeit“: Klöster sind „in“. Thomas Sterba hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, die deutsche Klosterlandschaft zu dokumentieren. Über 1000 Klosterstätten hat er selbst besucht und fotografiert. Rudolf Walter erzählte er, was der Geist der Klöster für ihn bedeutet.

Thomas Sterba
Dr. Thomas Sterba, Biologe, forscht seit über einem Jahrzehnt zur deutschen Klosterlandschaft.© Baerstel

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 54,60 € für 12 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 9,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden