Blog-Artikel

07.02.2024

  • Johannes Hartl
    Gratis

    Es beginnt mit dem StaunenDarum sollte man Aristoteles lesen

    Es gibt Grundfragen, die sich Menschen immer schon gestellt haben. In uralten Texten finden sich Antworten, die nichts an Aktualität eingebüßt haben. Wer den großen Fragen auf den Grund gehen will, sollte einen Blick in die "Metaphysik" von Aristoteles wagen.

08.01.2024

  • Johannes Hartl
    Gratis

    Wohnort: ich selbstWillkommen daheim!

    Ein Haus hat ein Fundament, es hat Mauern. Was hält mich, wenn Erschütterungen kommen, was trägt? Gibt es Grenzen, die mich schützen, halte ich diese selbst ein?

Autorinnen und Autoren

  • Hartl, Johannes

    Johannes Hartl

    Johannes Hartl, Jahrgang 1979, Dr. phil., ist Philosoph, Theologe, Speaker und Gründer des Augsburger Gebetshauses. Im Internet erreichen seine Vorträge zu den Themen Sinn, Verbundenheit und Glaube Hunderttausende. Er verbindet Menschen quer über Konfessionsgrenzen hinweg und macht Glaubensthemen relevant und verständlich für heute. Der Autor zahlreicher Bücher füllt als international gefragter Speaker Konferenzsäle mit über 10.000 Zuhörern. Er gilt als einer der einflussreichsten Vermittler zwischen christlicher Spiritualität, Philosophie und Psychologie im deutschsprachigen Raum. Bei COMMUNIO schreibt er die Kolumne "Hartl aber herzlich".