EditorialChorizo vs. Gold

Was eine Wurst mit dem Weltall zutun hat.

Chorizo ist eine scharfe spanische Wurst, die nach Art einer Salami hergestellt wird. Das ChorizoGate, das in den vergangenen Tagen die digitale Welt bewegt hat, ist dagegen eins dieser typischen halb-ernsten, ja in diesem Fall sogar halb-seidenen Internetphänomene.

Die Geschichte in Kürze: Ein – sagen wir mal vorsichtig: umstrittener – französischer Wissenschaftsautor hat ein Foto veröffentlicht, das angeblich den vom James-Webb-Teleskop abgelichteten Stern Proxima Centauri zeigt. Eine wahrlich atemberaubende Aufnahme dieses Feuerballs mit seinen leuchtend gelben Flecken! Allein, er löste das dann selber auf: Es war nur eine geschickt in Szene gesetzte Scheibe Chorizo. Etienne Klein, so heißt der Mann, verband damit die Botschaft: Liebe Leute, glaubt nicht alles, was ihr im Internet seht!

Darf man das machen? Heiligt der Zweck die Mittel? Hilft es weiter? Wir jedenfalls sind lieber auf der Suche nach dem „Goldstandard“, was Ernsthaftigkeit und seriöse Zeitgenossenschaft angeht, Woche für Woche neu. Das trifft sich mit der Ausrichtung der „Salzburger Hochschulwochen“, um die es schwerpunktmäßig in dieser Ausgabe geht.

Anzeige
Anzeige: Meine Bibelgeschichten

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.