Autorinnen und Autoren

Oster, Stefan

Stefan Oster

Bischof von Passau

Foto: © pbp

Stefan Oster

Stefan Oster SDB, geb. 1965, Dr. theol., ist seit 2014 Bischof von Passau. Er studierte Philosophie, Geschichte und Religionswissenschaften unter anderem in Regensburg, Kiel und Oxford. Nach der Habilitation 2009 in Trier lehrte er als Professor für Dogmatik in Benediktbeuern. Seit 2016 ist er der deutsche Jugendbischof.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Fromm und frei? Spiritualität heute
Spiritualität heute
Dana Kim Hansen-Strosche, Sophia Kuby, Mirja Kutzer, Andreas Bell, Fabian Hemmert, Katrin Brockmöller, Stephanie Butenkemper, Jean Ehret, Frère Timothée, Gotthard Fuchs, Margareta Gruber, Felix Körner, Alexander Löffler, Sophie von Maltzahn, Stefan Oster, Detlef Pollack, Christian M. Rutishauser, Maura Zátonyi, Peter Zimmerling, Klaus von Stosch, Heiner Wilmer, Melanie Wolfers, Matthias Sellmann, Michael Utsch, Georgios Vlantis, Daniel Wirsching
Broschur
14,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Den ersten Schritt macht Gott. Über Erfüllung, Berufung und den Sinn des Lebens
Über Erfüllung, Berufung und den Sinn des Lebens
Stefan Oster, Rudolf Gehrig
Klappenbroschur
16,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)
Letzter Aufruf. Pastoral unter neuen Bedingungen
Pastoral unter neuen Bedingungen
Albert Biesinger, Michael N. Ebertz, Ute Eberl, Udo Feist, Gerhard Feige, Matthias Fritz, Herbert Haslinger, Winfried Haunerland, Tobias Kläden, Hildegard Mathies, Ulrich Lota, Klaus Nelißen, Stefan Oster, Matthias Sellmann, Andreas Püttmann, Bernhard Spielberg, Agnes Wuckelt, Benjamin Leven, Johannes Hartl, Christian Hennecke, Rainer Fuchs
Broschur
14,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Maria. Gedanken über die Mutter Gottes
Gedanken über die Mutter Gottes
Papst Franziskus, Stefan Oster
Audio Download (mp3)
13,99 €
Download sofort verfügbar
Person und Transsubstantiation. Mensch-Sein, Kirche-Sein und Eucharistie - eine ontologische Zusammenschau
Mensch-Sein, Kirche-Sein und Eucharistie - eine ontologische Zusammenschau
Stefan Oster
Kartonierte Ausgabe
54,00 €
Lieferbar in 3-5 Werktagen

Beiträge als PDF

In die größere Ganzheit finden. Biblisch-theologische Anmerkungen zum Selbstbestimmungsgesetz

Zurzeit wird in Deutschland der Entwurf für ein neues Selbstbestimmungsgesetz diskutiert. In kirchlichen Stellungnahmen zu diesem Themenkomplex fehlen oftmals Verweise auf den biblischen Hintergrund. Dabei kann eine „Anthropologie der Transformation“ Anknüpfungspunkte bieten.

Herder Korrespondenz, Heft 9/2023, 46-49

Kinder sind die Gegenwart der Kirche. Impulse für eine kindergerechte Kirche

Wenn man in die kirchlichen Gemeinden blickt, dann kann man feststellen, dass Angebote, die sich an Kinder bzw. Familien richten, sich immer noch großen Zuspruchs erfreuen. Dies gilt für die Vorbereitung und Feier der Erstkommunion ebenso wie für Familien- und Kindergottesdienste oder Kinderbibeltage.

Anzeiger für die Seelsorge, Heft 10/2022, 5-10

Bleiben in dem, der bleibt. Warum Anbetung?

Die Praxis der eucharistischen Anbetung erfreut sich wachsenden Zuspruchs. Sie ist eine Hilfe, die Liebe Gottes zu finden. Aber sie kann auch die Kirche liebesfähiger und demütiger machen und zu ihrer Kernaufgabe führen.

Herder Korrespondenz, Fromm und frei?, 43-45

Es ist Zeit, sich zu sammeln

Die Kirche läuft gerade Gefahr, vor lauter Schielen auf „Relevanz“ ihre Identität zu verlieren.

Herder Korrespondenz, Heft 7/2020, 6

Das ist unser Konzept für eine neue Firmpastoral. Passaus Bischof Stefan Oster über die Firmung ab 16

Die herkömmliche Firmvorbereitung kommt dem, was das Zweite Vatikanum über dieses Sakrament lehrt, oft nicht einmal annähernd nahe. Deshalb haben wir in Passau jetzt ein neues Modell. Es ist anspruchsvoller, es ist ehrlicher – und es will das eigentliche Faszinosum unseres Glaubens wieder ins Zentrum rücken: die Beziehung zu Christus.

Herder Korrespondenz, Letzter Aufruf, 60-63

„Ich bin ein Suchender“. Interview mit Jugendbischof Stefan Oster

Ein Jahr vor der Jugendsynode in Rom ruft der Passauer Bischof Stefan Oster zu intensiven Gesprächen über die Zukunft der Kirche auf. Er wolle „keine Uniformität“, sagt er mit Blick auf Konflikte mit den katholischen Jugendverbänden. Veränderungen bei den „Reizthemen“ wie der Frauenordination erwartet er hingegen nicht. Das Gespräch führte Volker Resing.

Herder Korrespondenz, Heft 9/2017, 18-22

Autorinnen und Autoren

Einen Augenblick ...
 

Wir haben diesen Titel auf dem Bestellformular für Sie eingetragen

Weitere Titel einkaufen

Zum Bestellformular

Ein Fehler ist aufgetreten.

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild