Vom Teufel und vom Bösen„Wie ein brüllender Löwe“ (1 Petrus 5,8)

Mediale Teufelsbilder setzen auf die Faszination des Bösen und seinen Unterhaltungswert. In der politischen Rhetorik wiederum beschreibt man – vor allem zu Zwecken der eigenen Überlegenheit – Gegner häufig als teuflische Mächte. In der Bibel wird der Teufel als „Herrscher dieser Welt“ dargestellt, der gegen Gottes Heilsplan handelt und zugleich eine Schattenseite Gottes offenbart (Joh 12,31).

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte + 3 Hefte digital 0,00 €
danach 73,70 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 12,10 € Versand (D)

3 Hefte digital 0,00 €
danach 60,50 € für 11 Ausgaben pro Jahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden