Zur Relevanz beziehungs- und ehebegleitender Angebote und deren Nutzen für (Ehe-)PaareDer schönste Tag im Leben – und dann?

Menschen, die heute heiraten, sind in der Regel bereits „Beziehungs-Profis“, denn Paare heiraten eher in einer Situation, in der sie beruflich etabliert und beziehungserfahren sind. Der gemeinsame Weg auf eine Ehe hin und innerhalb der Ehe macht das prozesshafte Geschehen in einer Beziehung deutlich. Dabei spielt unter anderem die Kommunikation zwischen den Partner/-innen eine zentrale Rolle. Damit diese gelingt, bietet die Kirche unterschiedlichste Angebote für Paare.

Fazit

Es zeigt sich, dass Kirche Paare auf dem Weg zur Ehe begleitet und darüber hinaus weitreichende (digitale) Angebote zur Verfügung stellt, um Paare in ihrer Beziehung zu begleiten. Nach dem schönsten Tag des Lebens können viele weitere schöne Tage folgen, in denen durch eine gute Kommunikation in der Partnerschaft Liebe, Vertrauen und Zusammenhalt wachsen können. Doch auch in Krisen stehen Paaren pastorale Angebote zur Verfügung, um das Leben mit dem richtigen Handwerkszeug gut zu meistern.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte + 3 Hefte digital 0,00 €
danach 60,50 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,55 € Versand (D)

3 Hefte digital 0,00 €
danach 56,10 € für 11 Ausgaben pro Jahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden