Begegnung mit und in der DemenzVertraue auf deinen göttlichen Kern

Dieser Essay wird einen Dialog eröffnen, ein spirituelles Zugehen auf ein häufig defizitär betrachtetes Thema anbieten. Lässt sich aus einer seelsorglichen Reflexion heraus der Blickwinkel auf die Erkrankung Demenz weiten, darauf hin, den Menschen zu sehen, vor aller Leistung und trotz aller Einschränkung? (Wie) Kann es gelingen, den innersten Kern eines Menschen, den Gott in ihn hineingelegt hat, in der Demenz zu sehen, zu erreichen und seelsorglichen Kontakt zu halten, wohl wissend um notwendige Pflegeroutinen, medizinische Disziplinen und wissenschaftsbezogene Logik?

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte + 3 Hefte digital 0,00 €
danach 60,50 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,55 € Versand (D)

3 Hefte digital 0,00 €
danach 56,10 € für 11 Ausgaben pro Jahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden