Der Beitrag des Kindermissionswerkes „Die Sternsinger“Kindesschutz als weltkirchliche Aufgabe

Fälle von sexuellem Missbrauch Minderjähriger durch Kleriker und andere kirchliche Mitarbeiter sind in der katholischen Kirche seit mehreren Jahrzehnten bekannt. Die Ortskirche in Deutschland, die u. a. mit großen Hilfswerken, missionierenden Orden und Kontinente verbindenden Diözesanund Pfarreipartnerschaften fast in der gesamten Weltkirche präsent ist, muss sich dem Missbrauchsskandal und seinen Konsequenzen nicht nur auf nationaler, sondern auch auf globaler Ebene stellen. Dies gilt insbesondere für das Kinderhilfswerk der katholischen Kirche in Deutschland, das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte digital + 3 Hefte 0,00 €
danach 60,50 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,55 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden