Die Internationalen Katholischen Gemeinden in den Bistümern der Bundesrepublik DeutschlandAuslauf- oder Zukunftsmodell?

Immer wieder hört man selbst in kirchlichen Kreisen die aus der Politik stammende Forderung nach „Integration“ – hier der fremdsprachigen Katholiken – in die Ortsgemeinden. Integration wird jedoch oftmals mit Assimilation gleichgesetzt. Sind die fremdsprachigen Gemeinden in Deutschland ein von vielen gewünschtes Auslaufmodell

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte digital + 3 Hefte 0,00 €
danach 60,50 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,55 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden