Stefan Oster

Was empfinden Sie als Ihre Stärke?
Dialogfähigkeit, Leidenschaft

Was stört Sie an sich selbst?
Ungeduld

Welche Eigenschaft schätzen Sie bei anderen Menschen?
Absichtslose Liebe

Welche Eigenschaft stört Sie bei anderen Menschen?
Rücksichtslosigkeit

Wer hat Sie stark beeinflusst?
Meine Eltern, Ferdinand Ulrich

Welcher Theologe fasziniert Sie?
Newman, Hans Urs von Balthasar, Thomas von Aquin …

Welche Bibelstelle gibt Ihnen (heute) Kraft für den Alltag?
Aus der Lesehore: „Denn es ist vollendete Gerechtigkeit, dich zu verstehen; und deine Stärke zu kennen ist die Wurzel der Unsterblichkeit“ (Weish 15,3)

Was ärgert Sie an der Kirche?
Gottvergessenheit

Was wünschen Sie der Kirche?
Leidenschaftliche Suche nach Christus und mehr Erkenntnis seiner Schönheit

Was wünschen Sie sich von der Kirche?
Heilsame Räume der Gottesbegegnung und der ehrlichen, gemeinsamen Glaubenssuche

In welchen Momenten empfinden Sie tiefes Glück?
Im tiefen, ernsthaften Gespräch; in Augenblicken des Berührtseins im Geist

Wie lautet Ihr Lebensmotto?
Victoria veritatis caritas (Augustinus)

Für welche Hobbys nehmen Sie sich Zeit?
Begegnung mit Freunden, Sport, Lesen, Naturerfahrung

Wer ist Ihr Lieblingsschriftsteller?
C. S. Lewis

Welche Musik bevorzugen Sie?
Rock-Klassiker aus meiner Jugend; geistliche Musik

Von welchem Leben träumen Sie heimlich?
Von einer tieferen, selbstverständlichen Vertrautheit mit der Gegenwart des Herrn

Was möchten Sie im Leben erreichen?
In der Gnade, in Christus bleiben

Anzeiger für die Seelsorge-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter des Anzeiger für die Seelsorge abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.