Kindertora - Kinderbibel - Kinderkoran (eBook (PDF))

Neue Chancen für (inter-)religiöses Lernen

  • Jüdische, christliche und muslimische Perspektiven auf ein neues Lernfeld in der Religion
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • virtuell (Internetdatei)
  • 312 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-81660-4
  • Bestellnummer: P816603

Tora, Bibel und Koran für Kinder

Im Sommer 2016 erschien der abschließende Band der ersten deutschsprachigen Kindertora nach mehr als fünfzig Jahren: »Erzähl es deinen Kindern«. Wenige Jahre zuvor waren zwei Bücher erschienen, die als weltweit erstmals versuchte kindgerechte Versionen des Koran gelten: »Der Koran für Kinder und Erwachsene« (2008), gefolgt von »Was der Koran uns sagt« (2010). Zusammen mit den über 1.000 allein in deutscher Sprache erschienenen christlichen Kinderbibeln bieten sie einzigartige religionspädagogische Chancen.

Erstmals in der Geschichte der drei monotheistischen Weltreligionen liegen nun speziell für Kinder und Jugendliche konzipierte Ausgaben von Tora, Bibel und Koran vor. Dadurch eröffnet sich ein bislang noch nie beleuchtetes interreligiöses sowie interdisziplinäres Gesprächsfeld. Die Beiträge des Bandes – aus jüdischer, christlicher und muslimischer Perspektive – loten die neuen (inter-)religiösen Lernfelder, die sich hiermit auftun, aus und leisten auf diesem Feld wichtige Pionierarbeit. Die vielfache Verflochtenheit der drei Gattungen, ihre Ähnlichkeiten, aber auch ihre Differenzen treten deutlich zutage. Der Seitenblick auf die anderen führt zu zahlreichen weiterführenden Anfragen, die einer zukünftigen kritischen Selbstüberprüfung dienen können.

Mit Beiträgen von Klaus von Stosch, Michael Fricke, Robert Schelander, Elisabeth Naurath, Gottfried Adam, Thomas Schlag, Georg Langenhorst, Bruno Landthaler, Hadassah Stichnothe, Dorothea Salzer, Hamideh Mohagheghi, Rabeya Müller, Kathrin Klausing, Yasar Sarikaja

Herausgeber

Langenhorst, Georg

Georg Langenhorst

Religionspädagoge

Georg Langenhorst, Dr. theol., geb. 1962, Inhaber der Lehrstuhls für Didaktik des Katholischen Religionsunterrichts und Religionspädagogik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg; viel gefragter Referent in der Erwachsenenbildung; Autor zahlreicher Bücher, vor allem im Grenzbereich von Theologie und Literatur.

Herausgeberin

Elisabeth Naurath, Dr. theol, geb. 1965, Pfarrerin, Professorin am Lehrstuhl für Evangelische Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts am Institut für Evangelische Theologie der Universität Augsburg.

Thematisch verwandte Produkte

Praktische Theologie
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis